Der Melog und der weiße Hai

Wenn die gute Angst nicht mehr schützt…

Julius und sein Melog freuen sich auf den gemeinsamen Sommerurlaub. Nur blöd, dass Tante Helene und deren nervige Tochter Silvie auch mitkommen. Doch an der Nordsee werden Buddy und die Kinder vor ganz andere Probleme gestellt, denn sie schlittern geradewegs in einen Fall von übelster Umweltkriminalität. Gelingt es den Kindern ihre Angst vor den gefährlichen Ganoven zu überwinden und ihnen gemeinsam das Handwerk zu legen?

Ein weiteres Hörspiel-Abenteuer von Julius und seinem treuen Melog.

Zu hören bei allen bekannten Anbietern

Zu hören bei allen bekannten Anbietern ab dem 11.06.2021!

Der Melog und der weiße Hai

Wenn die gute Angst nicht mehr schützt…

Julius und sein Melog freuen sich auf den gemeinsamen Sommerurlaub. Nur blöd, dass Tante Helene und deren nervige Tochter Silvie auch mitkommen. Doch an der Nordsee werden Buddy und die Kinder vor ganz andere Probleme gestellt, denn sie schlittern geradewegs in einen Fall von übelster Umweltkriminalität. Gelingt es den Kindern ihre Angst vor den gefährlichen Ganoven zu überwinden und ihnen gemeinsam das Handwerk zu legen?

Ein weiteres Hörspiel-Abenteuer von Julius und seinem treuen Melog.

Zu hören bei allen bekannten Anbietern

Zu hören bei allen bekannten Anbietern ab dem 11.06.2021!

…und wer ist beim zweiten Teil ganz neu dabei?

Lea Nowak

ist Silvie Kesselhut

Silvie ist die scheinbar arrogante Cousine von Julius. Bald schon aber stellt sich heraus, dass sie in Wirklichkeit ganz anders ist!

Ihre Sprecherin Lea ist fünfzehn Jahre alt und geht noch zur Schule. Außerdem singt und tanzt sie sehr gern. Später einmal möchte sie gern Psychologin werden, um Menschen bei ihren Ängsten und Problemen zu helfen.

Andreas Spechtl

ist der Weiße Hai

Der Weiße Hai ist Chef der Umweltverbrecherbande mit der Julius und sein Melog es aufnehmen müssen. Da er unglaublich viele Zähne hat und richtig fies sein kann, haben seine Schergen ihn nach dem angsteinflössenden Fisch benannt.

In Wirklichkeit ist der Andy ein richtig netter Zeitgenosse, der in Österreich geboren ist. Er ist Sänger, Songwriter und Gitarrist der Band Ja,Panik, veröffentlicht aber auch Soloplatten und arbeitet als Produzent und Komponist für das Theater. Außerdem badet er gern in Badewannen.

Maurice Summen

ist Sammy The Shadow

Sammy the Shadow ist nicht gerade ein helles Köpfchen, aber seinem Gangsterboss völlig hörig. Obwohl er gern den starken Max markiert, ist er ganz schön weinerlich, wenn es hart auf hart kommt.

Im echten Leben ist Maurice ganz schön schlau. So ist er Betreiber des Independent-Labels staatsakt, macht aber furchtbar gern auch selbst Musik. Zum Beispiel mit seiner Kinderband Baked Beans, die auch den Titelsong dieser Hörspiel-Reihe eingesungen haben. Außerdem ist er noch Autor und Journalist und kocht für sein Leben gern für seine Familie.

Vitus Scholz

ist Babyface

Babyface ist nicht ganz so hart wie die anderen Gangster. Aber er kann sich gegen seinen furchterregenden Boss schlecht durchsetzen.

Vitus ist im wirklichen Leben Student der Planetologie, d.h. er liebt es den Weltraum zu erforschen. Darüber hinaus hört er gern Hörspiele, betrachtet durch sein Teleskop den Sternenhimmel oder beobachtet seine Schildkröte 2 Chainz, die nach einem Gangsterrapper benannt ist.

Simon Niehaus

ist Herr Rutsch

Herr Rutsch ist der gutmütige Berliner Schwimmlehrer von Julius. Genau genommen war er schon beim ersten Teil dabei, in dem er Julius die Angst vor dem 3-Meter-Brett zu nehmen versucht. Im zweiten Teil will er ihn vor einer großen Gefahr retten!

Sein Sprecher Simon schwimmt zwar auch ganz gerne, möchte aber lieber eine Ausbildung zum Krankenpfleger machen. In seiner Freizeit tritt er gelegentlich als Rapper „Simmons“ auf oder hilft seiner Mutter beim Renovieren.

Sabina Godec

ist Tante Helene

Tante Helene ist die schreckschraubige Schwester von Julius‘ Mutter. Sie will unbedingt, dass ihre Tochter Model und Julius ein „ganzer Mann“wird – was immer das bedeuten soll – aber da hat sie die Rechnung ohne die Kinder gemacht.

Sabina Godec war lange Zeit als Schauspielerin tätig. Heute arbeitet sie als Sprecherin. So hat sie u.a. schon so manchen spannenden Krimi eingelesen, aber auch die Biografie von Kamala Harris, der ersten schwarzen US-Vizepräsidentin.

Stefanie Schrank

hat Julius und seinen Melog gezeichnet

Sie war von Anfang an dabei und hat den Melog, so wie ihr ihn auf diesen Seiten seht, entworfen. Und auch Julius, seinen Schöpfer. Findet ihr die beiden nicht auch zum Knuddeln?

Ansonsten macht Steffi noch furchtbar gern Musik mit ihrer Band Locas in Love, aber auch als Solokünstlerin. Bei der tollen Kinderband Gorilla Club spielt sie ebenfalls Bass und singt. Außerdem ist sie noch Mutter einer kleinen Tochter, deren Lieblingskuscheltier ein Teddybär namens Happy ist.

Andreas Spin

hat alle Mitwirkenden gezeichnet

Im echten Leben arbeitet Andreas als juristischer Fachangestellter, schreibt nebenbei Romane und Kurzgeschichten und malt und zeichnet für sein Leben gern. Außerdem hat er eine zehnjährige Tochter, die ein großer Fan von Julius und seinem Melog ist.